Hospiz Ulm

Herzlich willkommen bei Hospiz Ulm

 

Wir laden Sie ein, sich über uns vom Hospiz Ulm zu informieren.

Auf den kommenden Seiten erfahren Sie mehr zu unseren diversen Angeboten und Unterstützungsmöglichkeiten. 

Sollten Sie Fragen und Anliegen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit unseren Ansprechpartner*innen auf - telefonisch, per Mail - gerne auch persönlich. 

 

Die Dienste von Hospiz Ulm

  • Ambulanter Hospizdienst - Begleitung Sterbender mit ihren Zugehörigen.
    Ambulante Begleitungen in stationären Einrichtungen und zuhause - bei Tag und bei Nacht - werden durch unsere Einsatzleitungen vermittelt. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 17 Uhr unter Telefon 0731 509733-70.
  • Stationäres Hospiz - bedarfsorientierte, achtsame und liebevolle Pflege, Behandlung und Begleitung.
  • Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst - Begleitung von Familien, die von einer lebensverkürzenden oder lebensbedrohlichen Erkrankung betroffen sind. Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen. 
  • Trauerbegleitung - Trauercafé als Kontaktstelle für Abschied Nehmende und Trauernde.
  • Beratung - Palliativberatung, psycho-soziale Beratung, Trauerberatung, Vorsorgeberatung


Alle Angebote sind kostenlos. Selbstverständlich unterliegen wir der strikten Schweigepflicht.

Wir geben dem Sterben Würde und der Trauer Raum und Zeit.

 
Aktuelles
  • Nadja Schiefele von den @bikerladys_ulnu besuchte uns mit Mario Voltz im Hospiz. Nach einer wunderbaren Biker Aktion letzten Sommer übergaben sie uns eine großzügige Spende für unseren Kinder- und Jugend Hospizdienst. Nicola Glaubach, Catharina Scheben sowie unser Verwaltungsleiter Edgar Saar nahmen sie sehr gerne entgegen. Wir sagen einfach DANKE.
  • Wir suchen SIE für unsere Räume! Hospiz Ulm bewegt und vergrößert sich. Im Rahmen unserer Renovierungs- und Umbaumaßnahmen gestalten wir auch unser schönes Gartengeschoss neu. Die Arbeiten werden aller Voraussicht nach im Herbst oder Winter 2024 in diesem Bereich abgeschlossen sein. Das Gartengeschoss umfasst ca. 300 qm. Wir würden uns über nette Mieter*innen und Mieter, die eine innovative soziale Idee, beispielsweise für Wohnformen oder Kindertagesstätten haben, einfach sehr freuen. Praxisgemeinschaften – wie Physiotherapie, Logotherapie und Weiteres sind ebenfalls herzlich Willkommen. Grundsätzlich sind wir für alle Ideen offen. Wir von Hospiz Ulm sind bunt, humorvoll, respektvoll und freundlich – unser Haus ist mit Leben gefüllt – seien Sie gerne ein Teil davon. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jederzeit – auch per Mail – unter folgender Adresse: info@hospiz-ulm.de oder telefonisch unter 0731/509733-0. Wir freuen uns auf Sie!
  • Endlich lieferbar... Dieses Buch soll Akteur*innen, die im Kontext Hospiz und Palliative Care haupt- und ehrenamtlich begleitend tätig sind, Hilfestellung und Handwerkszeug, die Kommunikation betreffend, geben. Gemeint sind hier unter anderem Beteiligte aus der - ehrenamtlichen Lebens- und Sterbebegleitung - Pflege - Medizin - Sozialarbeit - Seelsorge - Psychotherapie und aus den (komplementären) Therapien. Der Sammelband dient dazu, Kommunikation in Zusammenhang mit Begleitung und Begegnung am Lebensende in seiner Vielfältigkeit abzubilden. Im ersten Teil des Buches geht es um die zwischenmenschliche Beziehung– da, wo Kommunikation beginnt und sich zirkulär als dynamischen Prozess zwischen den Beteiligten gestaltet. Es wird weiter Basiswissen zu Kommunikation sowie die Bedeutung der nonverbalen Kommunikation in der Lebens- und Sterbebegleitung aufgezeigt. Der zweite Teil ist ein praktischer. Hier bilden zahlreiche Autor*innen ihre Erfahrungen zu Kommunikation in ihren jeweiligen Bereichen ab und beschreiben, wie wertschätzende Kommunikation gelingen kann. Es wird unter anderem deutlich: An Demenz erkrankte Frauen und Männer brauchen etwas ganz anderes, als junge schwerstkranke Menschen. Eindrücklich sind weiter die Einblicke in die Kommunikation durch Kunst. Zuletzt darf der Diskurs zu Kommunikation nicht fehlen – dies stellt den dritten Teil in diesem Werk dar.
  • Frühstück im Hospiz! Unsere Hauswirtschaft geht ganz wunderbar auf die Bedürfnisse unserer Gäste ein. Und auch Geschäftsleiterin Ulrike Geiger schaut gerne auf der Station vorbei und kommt mit Kolleg*innen und wenn gewünscht auch unseren Gästen ins Gespräch. #hospiz #hospizarbeit #teamwork
  • Unverzichtbares Mitglied unseres Teams ist Hausmeister Robert Bunk! Wir haben ein ehrwürdiges, tolles Hospizhaus mit fantastischer Aussicht auf das Münster - aber natürlich macht so ein großes Haus auch eine Menge Arbeit! Danke für deinen unermüdlichen Einsatz Robi!
  • Wir bedanken uns herzlich beim @rsv_ermingen1911 für seine großzügige Spende. Die Fußballer haben an ihrer Weihnachtsfeier für unser Haus gesammelt und dafür sind wir sehr dankbar. Ohne Spenden wie diese wäre unsere Arbeit nicht möglich.
  • Ein Roter Faden zieht sich durch unser Haus...Unsere Hauptamtlichen Mitarbeiter haben Ihre Wünsche für das Jahr 2024 schön gestaltet und jetzt zieht sich unser Roter Faden mit lauter freundlichen Gesichtern durchs ganze Haus. Wir sind ein tolles Team und freuen uns auf ein spannendes Jahr 2024, das sicher viele Herausforderungen aber auch zahlreiche erfüllende Momente mit sich bringt.
  • Ein herzliches Dankeschön sagen wir dem Kegelverein Gerstetten. Herr Schädle überreichte Nicola Glaubach die tolle Spende, die anlässlich der Weihnachtsfeier im Verein für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst gesammelt wurde. Jede Spende fließt direkt in unsere Arbeit! #ambulanterkinderundjugendhospizdienst #hospizulm
  • Ein immer gut besuchtes Angebot unserer Hospiz Akademie ist der "Letzte Hilfe Kurs". Unsere Kolleginnen Petra Büchler und Imogen Saß sind zertifiziert diesen tollen Workshop zu leiten. Sie vermitteln den Teilnehmern Grundwissen und Orientierung sowie einfache Handgriffe bei sterbenden Menschen. Der nächste Kurs findet am 10. April statt. Anmeldungen unter: https://www.ulmer-hospiz-akademie.de/programm/Letzte-Hilfe-Kurs-einander-beistehen-am-Ende-des-Lebens-e-e329a6df3c8723a864a39dc1884df1c6.html
  • Noch trennt uns diese Hecke vom Nachbargarten...Doch nicht mehr lange! Wir vergrößern uns im Laufe diesen Jahres und erweitern unseren stationären Bereich von 10 auf 15 Betten. Das ist ein großer Schritt - ein wichtiger. Wir bleiben also in Bewegung, denn Hospiz bewegt! Und unser wunderschöner Garten wird dadurch noch weitläufiger. Wir freuen uns auf das was kommt!😉 #hospizarbeit #hospizbewegt #stationäreshospizulm #hospiz #hospizbewegung
  • Letzte Woche waren wir bei Herrn Micarelli von der Firma ECE Marketplaces GmbH & Co. KG in der @glacisgalerieneuulm -Galerie Neu-Ulm zu Besuch. Er überreichte uns freudig einen großzügigen Spendenscheck. Der Betrag kam durch eine Weihnachtsaktion zustande – hier wurde eifrig für uns und unsere Arbeit gesammelt. Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten. Wir freuen uns sehr!
  • Marc Herrmann vom @block_f4_ulm hatte mit seinen Vereinskollegen für unseren Ambulanten Kinderhospizdienst gesammelt. Sie wollten gerne unser Hospiz kennenlernen und überbrachten einen wunderbaren Scheck. Vielen Dank nochmals für die wirklich großzügige Spende verbunden mit dem schönen Austausch. Den Betrag werden wir sinnstiftend verwenden.
  • Letze Woche besuchten uns Frau und Herr Fuchs von der Zahnkunstschmiede in Vöhringen. Sie überbrachten uns eine wunderbare Spende, denn sie hatten eifrig in den letzten Monaten für unsere Hospizarbeit gesammelt. Eindrücklich war, wie sehr sie sich im Rahmen ihres Besuchs für unsere Arbeit interessierten und viele Fragen hierzu stellten. Es war ein wirklich schöner Austausch. Nochmals herzlichen Dank von uns an das Ehepaar Fuchs mit den besten Wünschen.
  • Frau Goosmann vom @kaffee_fred hat uns im Hospiz besucht und von ihrer schönen Idee erzählt, in der Weihnachtszeit Zimtschnecken zu backen und den Erlös an unser Hospiz zu spenden. DANKE, liebe Frau Goosmann – und auch für den feinen Austausch. Jederzeit gerne wieder!
  • Diese Woche hatten wir eine große Gruppe IBler @ib_freiwilligendienste_ulm zu Besuch. Unsere Mitarbeiterin Nicola Glaubach gab den jungen Freiwilligendienstleistern einen Einblick in unsere tägliche Arbeit im Ulmer Hospiz und wir freuten uns über das rege Interesse und die reflektierten Statements👏 Habt ihr auch Interesse das Ulmer Hospiz näher kennenzulernen? Im Rahmen unserer Möglichkeiten bieten wir spezifisch ausgearbeitete Kurse und Vorträge für Fachpersonal, Ausbildungsgruppen sozialer Berufe und Berufe des Gesundheitswesens sowie interessierte Gruppen, z. B. Kirchengemeindegruppen, Frauenkreise, Konfirmanden, Schulklassen an. Gerne einfach melden!😊
  • #hospizulm
    #palliativ
    #hospizarbeit
    #hospizbegleitung
    #ambulantehospizarbeit
    #trauerberatung
    #spenden
    #ehrenamt
    #hospizakademie
  • Hospiz Ulm bewegt - wir waren dabei: Einstein Marathon 01.10.2023 #hopsizulm #einsteinmarathon #ulm #hospizarbeit #hospizdienst #hospizhelfer #stationär #michelsberg
  • Danke an die Pfuhler Seejockel für die tolle Spende #hospizulm #pfuhlerseejockel #spende #ehrenamt #hospizarbeit #stationär #trauer #hospizdienst #jugendhospiz #kinderhospiz
  • Hospiz bewegt - wir sind dabei! :-)
    #hospizulm
    #ehrenamt
    #ehrenrunde
    #hospizbewegt
    #trauerarbeit
    #kinderundjugendhospizulm
    #ambulanterhospizdienstulm
    #hospizakademieulm
  • Veranstaltungsreihe: Einblicke „Panamericana – Traumstraße der Welt“ Teil 2: Kolumbien bis Feuerland Dienstag, 25. April um 17:30-19:30 Uhr Martin Richter ist evangelischer Pfarrer in Senden und reist mit seinem Motorrad seit mehr als 30 Jahren durch die Welt. 48 Länder hat er inzwischen besucht und er berichtet für Hospiz Ulm von seiner Reise mit dem Motorrad durch Nord- und Südamerika. Der Eintritt ist frei. Durch seine Vorträge wird die Arbeit von „Hören helfen in Peru e. V.“ unterstützt. Spenden sowie gebrauchte Hörgeräte ermöglichen Kindern in Peru die Teilnahme am Leben. #hospizulm #ulmerhopsizakademie #vortrag #veranstaltungen #hospizarbeit #hospizdienst #ehrenamt #ehrenrunde #hospiz
  • Vielen Dank an die Kulturbuchhaltung Jastram für das schön gestaltete Schaufenster und Danke für die gute Zusammenarbeit an das Kindermuseum Edwin Scharff Museum. #hospizulm #kinderundjugendhospizdienstulm #buchhaltungjastram #ewinscharffmuseum #kindertrauerarbeit #jugendtrauerarbeit #familientrauerbegleitung
  • Am Dienstag, 28.03.203 um 17:00 Uhr haben wir Herrn Richard Münst als Referenten bei uns zu dem Thema: „Alles wird gut. Wir schaffen das!“ Wir kennen diese Zusagen. In einer Krise sprechen wir sie uns selbst oder anderen zu. Wir hören diese Sätze von Menschen, die es gut mit uns meinen. Was bewirken sie? Wann sind sie hilfreich? Welche Wahrheit steckt in ihnen? Und was genau wollen wir mit ihnen ausdrücken? Richard Münst ist katholischer Theologe und arbeitet als Klinikseelsorger an der Uniklinik in Ulm. Er begleitet Sterbende mit ihren Angehörigen. Sie sind herzlich dazu eingeladen. #hospizulm #hospizulmakademie #Vortrag #Trauer #Trauerarbeit #ehrenrunde #ehrenamt
  • Dienstags treffe ich mich mit Tina Wie arbeitet der Kinder- und Jugendhospizdienst Ulm? Am 21.03.2023 von 19:00-20:00 Uhr stellen wir unsere Arbeit vor. Sie erfahren dort für wen wir da sind, wie wir arbeiten, was uns wichtig ist und welche Unterstützungsmöglich-keiten wir anbieten können. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten und an Mitarbeitende aus pflegerischen und pädagogischen Einrichtungen. Referentin: Nicola Glaubach #hospizulm #kinderundjugenhospizdienst #jugentrauergruppe #kindertrauergruppe #trauerarbeit #ehrenamt #ehrenrunde #hospizhelfer #ambulant
  • Veranstaltungsreihe: Einblicke „Panamericana – Traumstraße der Welt“ Teil 1: Alaska bis Panama Dienstag, 7. März 2023, 17:30-19:30 Uhr im Seminarraum Martin Richter ist evangelischer Pfarrer in Senden und reist mit seinem Motorrad seit mehr als 30 Jahren durch die Welt. 48 Länder hat er inzwischen besucht und er berichtet für Hospiz Ulm von seiner Reise mit dem Motorrad durch Nord- und Südamerika. Der Eintritt ist frei. Durch seine Vorträge wird die Arbeit von „Hören helfen in Peru e. V.“ unterstützt. Spenden sowie gebrauchte Hörgeräte ermöglichen Kindern in Peru die Teilnahme am Leben. #hospizulm #ulmerhospizakademie #hospizveranstaltung #hospizcafé #hospizarbeit #trauer
  • Eine schöne Überraschung erwartete gestern Abend unsere Gäste. Der Nikolaus und sein Engel waren zu Besuch im stationären Hospiz. Alle haben die Nikolausfeier sehr genossen. Unser ukrainischer Gast konnte sein Glück kaum fassen, weil der "Engel" russisch sprach. :-) #hospizulm #hospizdienst #stationär #ehrenamt #hospizarbeit #hospizhelfer #michelsberg #nikolaus #wuensche #hospiz #ulm
  • Erinnerungssteine aus unserem Besinnungsgarten dürfen wieder zurück in die Iller. - Fluss des Lebens #ehrenamt #trauerberatung #trauerbegleitung #trauercafe #familientrauer #ambulantenrhospizdienstulm #stationäreshospiz
  • Trotz Regen hatten wir ein wundervolles Sommerfest für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende von Hospiz Ulm. Wir haben das Miteinander, die Gespräche , die herrliche Musik und das wunderbare Essen, das uns vom "Wilden Wirt" gespendet wurde sehr genossen. #amulanterhospizdienstulm #stationäreshospizulm #trauerbegleitung #ehrenamtliche
  • Letztes Wochenende fand bei uns eine Ausstellung statt: "Objekte in Holz" Werke von Johann Fetzer mit musikalischer Umrahmung von Berthold Fischer. Die Skulpturen können käuflich erworben werden. Erstkontakt: Hospiz Ulm #hospizulm #ulmerhospizakademie #vernissage #ausstellung #kunst #skulpturenausholz #trauer #trauerbegleitung
  • #teatrointernational #latindurmcircleulm #tango #seniorenzentrumagaplesionbethesda #hospizulm #lebenundtod #gesprächscafé #trauerberatung #trauerbewältigung #trauer