Termine

Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
4028

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Kreativraum

Jugendtrauergruppe für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

In einer geschützten Gruppe habt ihr die M&ou...

29

17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Seminarraum

„Stimmt jetzt meine Ahnung, oder stimmt sie nicht?“

Unser rationales Bewusstsein macht nur einen Bruch...

30 1

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Seminarraum

Das Kaleidoskop des Trauerns

Chris Paul, eine bekannte Trauerwissenschaftlerin ...

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Seminarraum

Das Hospiz Ulm stellt sich vor

Im Hospizhaus Ulm sind alle ambulanten und station...

2 3 4
415 6

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Seminarraum

Entfällt - Harmonisierung der Chakren durch Klänge von Planetenklangschalen und Atemübungen aus dem Chi Gong

Es gibt sieben Hauptenergiezentren/Chakren im mens...

7

19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarraum

Entspannung und Meditation mit Klangschalen

In vollendeten Klängen schlummert das Geheimn...

8 9

18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Seminarraum

2 Tages-Seminar: Aus der Farbe zur Form – auf dem eigenen Weg

Das Malen mit Farben fördert die Fantasie, hi...

10

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Seminarraum

2 Tages-Seminar: Aus der Farbe zur Form – auf dem eigenen Weg

Das Malen mit Farben fördert die Fantasie, hi...

11
4212

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kreativraum

Alles ist jetzt anders - Kindertrauergruppe für Kinder von ca. 6 bis 11 Jahren

Wenn in einer Familie die Mutter, der Vater, eine ...

13

18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Seminarraum

entfällt - Was ist ein Verlusttrauma?

Werden tiefe emotionale Bindungen abrupt unterbroc...

14

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Seminarraum

Informationsveranstaltungen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbestimmun...

15

18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarraum

Entfällt - Vortrag: Vertragt ihr euch noch oder habt ihr schon geerbt?

Die gesetzliche Erbfolge kann zu unerwarteten Zufa...

16 17

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminarraum und Kreativraum

Familientrauernachmittag: „Unserer Trauer Zeit geben“– ein Nachmittag für trauernde Familien

Wir laden Sie ein, sich Zeit zu nehmen für de...

18
4319

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Seminarraum

„Letzte Hilfe Kurs“ - Einander beistehen am Ende des Lebens

Letzte Hilfe Kurse vermitteln Grundwissen und Orie...

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Kreativraum

Jugendtrauergruppe für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

In einer geschützten Gruppe habt ihr die M&ou...

20

17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Seminarraum

Habe ich eine Wahl...?

Wie es gelingt durch den inneren Perspektivwechsel...

21

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Seminarraum

Trauer bei Menschen mit geistiger Behinderung

Wenn wir von Trauer reden, denken wir zunächs...

22

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Seminarraum

Demenz: ein langer Abschied

Was für eine Krankheit ist das eigentlich? Wi...

23

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarraum

Entfällt - „Stärkung der Lebens-, Leistungs- und Konzentrationskraft mit Entspannung und Meditation“

Leicht erlernbare, im Alltag anwendbare Übung...

24 25
4426 27

19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Seminarraum

Ein Brief für Mama – ein Abend über Kindertrauer

„Wenn ich ganz traurig bin, schreibe ich Mam...

28 29 30 31 1

Spenden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Anlässe unsere Arbeit zu unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende.

Spenden anlässlich eines Trauerfalls

Kondolenzspenden statt Blumen und Kränze

Der Verlust eines geliebten Menschen schmerzt. In der Zeit der Trauer wünschen wir uns häufig etwas tun zu können, das im Sinne des Verstorbenen gewesen wäre und über dessen Tod hinaus wirkt. Wir bitten deshalb anstelle von Kränzen um Kondolenzspenden im Gedenken an die verstorbene Person. Eine schöne Geste, mit der häufig auch ein letzter Wunsche des Verstorbenen erfüllt wird.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Ihre Trauergäste um Kondolenzspenden zugunsten von Hospiz Ulm gebeten haben. Geben Sie uns bitte den Namen der/des Verstorbenen und das Datum der Trauerfeier bekannt, um uns das eindeutige Zuordnen der eingehenden Spenden zu ermöglichen.

Als Angehöriger erhalten Sie im Anschluss an die Spendeneingänge eine Auflistung aller Spender mit dem Gesamtbetrag. Aus Datenschutzgründen darf die Höhe der Einzelspenden nicht genannt werden.

Liegen uns die Anschriften der einzelnen Spender vor, erhalten diese einen persönlichen Dank und eine Zuwendungsbestätigung.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

Spenden statt Geschenke

Auch ohne einen größeren Einsatz von Eigenmitteln ist eine Spende möglich. Sie können zum Beispiel bei besonderen Ereignissen wie Geburtstagen, Jubiläen oder Hochzeitsfeiern auf Geschenke verzichten und anstelle dessen Ihre Gäste um eine Spende zu Gunsten von Hospiz Ulm bitten. Auf Wunsch erhalten Sie eine Liste mit den Spendern.

Unternehmen helfen

Unsere Gesellschaft braucht Unternehmen und Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich für ein nachhaltiges soziales Engagement einsetzen. Sie können Teile aus Erlösen von Firmenfesten, Tombolas, Aktionstagen und ähnlichen Anlässen dem Ulmer Hospiz zukommen lassen. Einige Firmen verzichten auch auf Weihnachtsgeschenke und spenden das eingesparte Geld für das Hospiz.

Erben und Vererben

Zukunft hinterlassen. Durch eine Schenkung zu Lebzeiten oder durch eine testamentarische Verfügung zu Gunsten von Hospiz e. V. helfen Sie und verbinden Ihren Namen mit der wichtigen Arbeit des Ulmer Hospizes.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit:

Spendenkonto:
Hospiz Ulm e.V.
Sparkasse Ulm,
Konto Nr. 286 783,
BLZ 630 500 00
IBAN: DE17 6305 0000 0000 2867 83
SWIFT-BIC: SOLADES1ULM'

Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger Ihren Namen und Ihre vollständige Anschrift an. Nur so können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung schicken, die sie steuerlich geltend machen können.

Kontakt

Claudia Schumann Geschäftsleiterin

0731 509 733-10
E-Mail