Zahlenspiegel 2020

Ehrenamtliche insgesamt: 109 Mitarbeitende
Begleitungen gesamt: 120
Ambulant:  49 Personen
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst: 9 Familien
In Heimen: 31 Personen
In Krankenhäusern: 10 Personen
Im stationären Hospiz: 21 Personen

Nächtliche Begleitungen in stationären Einrichtungen:
110 Einsätze

Beratungs- Informationsgespräche
Ambulanter Bereich: 642 (davon 254 Trauerberatungen)
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst: 210
stationärer Bereich: 420

EA-Stunden insgesamt: 5.363 Stunden
Im ambulanten Bereich, Erwachsene: 1.315 Stunden
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst: 325 Stunden
Im stationären Hospiz: 1.553 Stunden
In anderen stat. Einrichtungen: 259 Stunden
Trauerarbeit: 337 Stunden
Hospiz Café / Impuls: 99 Stunden
Gesprächscafé Palliativstation: 35 Stunden
Fortbildung und Öffentlichkeitsarbeit: 216 Stunden
Arbeitskreise, Supervisionen und Hospiztreffs: 525 Stunden
Vorstands- u. Hintergrundarbeit: 699 Stunden

Veranstaltungen Ulmer Hospiz Akademie: 43
(79 entfallen wegen Corona)

Zusätzliche Veranstaltungen in anderen Einrichtungen: 32
Themen:
Hospizarbeit / Hospizidee: 13
Patientenverfügung: 2
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst: 9
Trauer: 8

Besucher von Hospiz Ulm: 
Akademie: 556 Personen
Impuls der Stille: 135 Personen
Hospiz Café: 219 Personen
Gesprächscafé Palliativstation: 18 Personen
Trauer Café: 11 Personen
Familientrauernachmittage: 11 Personen
Familientrauerwochenende: 15 Personen