Hospiz UlmService

Akademie Programm

Wir möchten Ihnen mit unserem Programm im Rahmen von Informationsveranstaltungen, Vorträgen, Kursen, Fachgesprächen und auch kulturellen Angeboten die Möglichkeit geben, sich dem Thema schwere Krankheit, Tod und Trauer in unterschiedlichster Weise zu nähern. Jede Veranstaltung bietet auch die Möglichkeit, direkt mit unseren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Allen Besuchern und Kursteilnehmern wünschen wir gute Begegnungen in unserem Haus.

 

Was sind eigentlich Religionen?

 

18.10.2024

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Hospiz Café

 

Den Begriff Religion verwenden wir ganz selbstverständlich, beispielsweise im Zusammenhang mit den abrahamitischen Religionen Christentum, Islam und Judentum. Aber was macht eigentlich eine Religion aus? Braucht es hierfür einen Gott oder ein Buch wie die Bibel oder den Koran? Was unterscheidet eine Religion von Weltanschauung oder Spiritualität? Dies sind spannende Fragen, über die sich wohl fast jeder Mensch schon Gedanken gemacht hat - auch, um den eigenen Standpunkt zu klären. Um sich dem Begriff „Religion“ anzunähern - was gar nicht so einfach ist - möchte ich unter anderem auf Vorstellungen einiger wichtiger Denker zurückgreifen, die zum Teil sehr unterschiedlich argumentiert haben. Darüber hinaus eignet sich das Thema, um über eigene Gedanken, gerade auch in Verbindung mit der Hospizarbeit, zu diskutieren. Joachim Lode, arbeitet seit 2018 ehrenamtlich im Hospiz Ulm. Nach 40 Jahren im Polizeidienst, unter anderem tätig in der Konfliktberatung, studiert er als „Pensionär“ an der Universität Potsdam Religionswissenschaft und Geschichte.

 

Referent: Joachim Lode

Anzahl Teilnehmende: mindestens 6 Personen

 
Anmeldung
 
zurück